Osteopathie

Homöopathie

TCM

Sportmedizin

Ihrer Gesundheit zu Liebe

Die Naturheilkunde, früher auch Physiatrie genannt, ist eine Heilkunde, die vor allem auf diätetischen und physikalischen Heilmitteln beruht, auf eine naturgemäße Lebensweise besonderen Wert legt und weitgehend auf allopathische Arzneimittel verzichtet.

Der Begriff Naturheilkunde bezeichnet somit ein Spektrum verschiedener Naturheilverfahren, die sich keiner technologischen Hilfsmittel bedienen und die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung aktivieren sollen. Dazu bedienen sich diese Verfahren bevorzugt der in der Natur vorkommenden Mittel oder Reize.

Die Naturheilkunde hält einen wahren Schatz an Diagnose- und Behandlungsmethoden bereit. Für den Laien ist es jedoch oft schwierig zu beurteilen, welche ganzheitlichen Methoden wirklich fundiert sind, was sie leisten können und wo ihre Grenzen sind.

Hier möchte ich eine erste Orientierung im Dschungel der Möglichkeiten bieten und stelle ihnen meine Therapieformen vor.

Wer steckt dahinter – Eva Maria Schild

Geboren am 17.01.1966
seit 1989 Verheiratet mit Rainer Schild
Ein Sohn Julien Schild

Meine Ausbildung:

3,5 Jahre (7 Semester) Studium an der Paracelsus–Schule
in Saarbrücken und an den Uni-Kliniken Homburg
Anatomie, Pathologie, Physiologie, Pathophysiologie

2 Jahre Ausbildung am Dr. Ackermann Institut
in Kempten/München mit dem Abschluss
Master of Chiropractic /strukturelle Osteopathie

Zusatzausbildungen:

Akademie für Homöopathie Saarbrücken

TCM- Traditionelle Chinesische Medizin
Saarbrücken, Lindau, München und Frankfurt

Sportheilpraktiker
Ausbildung an der technischen Universität / Olympiazentrum München

Für jeden die Passende Therapie

  • Osteopathie / sanfte Chiropraktik

    Osteopathie bedeutet für mich effektive Hilfe bei erworbenen Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Sie kann Spätfolgen vorbeugen und spontane Hilfe leisten. Eine wichtige funktionelle Störung ist die Veränderung der Körperbalance die schon bei Kindern zu beobachten ist. Dies hat Auswirkungen auf viele Segmente im Körper. Leichte Manipulationstechniken können Verbesserung beim Gelengspiel, Torsionsdruck der Bandscheibe und reflektorische Effekte der Weichteilstrukturen in bestimmten Segmenten verbessern.

  • Homöopathie

    In der Homöopathie kommen extrem kleine Mengen natürlicher Stoffe zu Einsatz, gerade genug damit der Körper Anregung zur Selbstheilung bekommt. Allerdings wirken sie anders als allopathische (schulmedizinische) Mittel. Bei einer allgemeinen Erkrankung wie Atemwegsinfekte oder Mittelohrentzündung kommen in der Regel Antibiotika zum Einsatz. Zu 80-90% sind an diesen Erkrankungen jedoch Viren schuld, wobei hier aus heutiger Sicht Antibiotika nicht indiziert sind.

    In der Homöopathie sind viele komplexe Symptome von Bedeutung. Beispielsweise ist bei der gleichen Erkrankung einem kalt, dem anderen heiß, einer schwitzt, der andere nicht, einer hat Schmerzen, der andere nicht. All diese kleinen Hinweise führen zu dem individuellen Mittel. „Der passende Schlüssel zum Schloss.“

    Je mehr wir über Homöopathie wissen umso mehr wird uns die Tiefe dieser alten Heilkunst klar.

  • TCM Traditionelle Chinesische Medizin

    Dazu gehören in meiner Praxis die Kräuter-Medizin/-Therapie, Akupunktur, Schröpfen, Schröpfkopfmassagen, Moxibustion, Gua Sha und das Pflaumenblütenhämmerchen. Und ganz wichtig Samenkörnerakupunktur für Kinder (ganz ohne Schmerzen).

    Die Faszination der TCM besteht für mich darin, dass sie die Welt als großes Ganzes sieht! Nichts geschieht ohne etwas anderes zu beeinflussen und zu verändern. Ein Kreislauf von Ursache und Wirkung der sich unendlich fortbewegt.

  • Sportmedizin

    Zur Unterstützung der Diagnose verwenden wir unter anderem Ultraschall um Verletzungen besser erkennen zu können.

    Die Behandlung ist vielfältig, von Injektionen, Verbände, Tape/Kinesiotape, PPT (Pneumatische Pulsations Therapie), Faszien Massage bis hin zu Osteopathie / sanfte Chiropraktik. Ganz individuell auf den Patienten zugeschnitten.

  • Injektiontechniken

    Injektionen in Akupunktur-Punkte in die Haut i.c. (Neuraltherapie) oder unter die Haut s.c.. Es werden auch Injektionen in den Muskel i.m. vorgenommen. Natürlich werden auch Infusionen in die Vene i.v. durchgeführt. Gespritzt werden homöopathische Mittel, Vitamine, Salze, Lokalanästhetika etc.

Kontakt

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Eva Schild & Therapiehund Jacks.

Eva Schild
Therapiehund Jacks

Naturheilpraxis Eva Schild

Erbringerstr. 42
66701 Beckingen-Erbringen

Telefon: 0 68 32 – 80 11 44
Telefax: 0 68 32 – 80 11 45

E-Mail: info@naturheilpraxis-schild.de

Impressionen

Eva Schild, Rainer Schild, Mirjam Krieger, Pia Gratz & Therapiehund Jacks heißen Sie herzlich willkommen.